Download E-books Niemand lebt ewig (James Bond, Band 20) PDF

By John Gardner

Auf dem Weg zu einer österreichischen Spezialklinik erreicht James Bond die Warnung, dass jemand ein hohes Kopfgeld auf ihn ausgesetzt hat. Der Beginn eines Abenteuers, das ihn nicht nur in die Arme von "La Principessa", der reichen und wunderschönen Sukie Tempesta, führt, sondern auch immer wieder in Situationen, in denen er nur knapp dem Tod von der Schippe springen kann. Als dann auch noch seine Haushälterin may well und pass over Moneypenny verschwinden, weiß 007 nicht mehr, wem er noch trauen kann.

Show description

Read Online or Download Niemand lebt ewig (James Bond, Band 20) PDF

Best Espionage books

Mexico Set

Long-awaited reissue of the second one a part of the vintage undercover agent trilogy, video game, SET and fit, while the Berlin Wall divided not only a urban yet a global. lots of people had plans for Bernard Samson…When they noticed Erich Stinnes in Mexico urban, it was once visible that Bernard Samson used to be the ideal guy to ‘enrol’ him.

Stormbreaker (Alex Rider)

Ten years in the past, Anthony Horowitz brought the area to Alex Rider . . . and now his debut challenge is again in a distinct absolutely loaded anniversary version! choked with bonus fabric - together with a new Alex Rider brief tale, a letter from Anthony Horowitz, and masses extra!

Biowar (Stephen Coonts' Deep Black, Book 2)

Dr. James Kegan, a world-renowned scientist focusing on germ struggle, has vanished from his upstate big apple domestic. yet this can be no usual missing-persons case. Kegan has left at the back of an unidentified lifeless guy with a . 22 quality gap in his skull-and a touch path that ends up in an alleged terrorist phone.

The Billion Dollar Spy: A True Story of Cold War Espionage and Betrayal

A Washington submit striking e-book of the yr   It was once the peak of the chilly battle, and a deadly time to be stationed within the Soviet Union. One night, whereas the manager of the CIA’s Moscow station was once filling his fuel tank, a stranger approached and dropped a notice into the automobile. the manager, suspicious of a KGB capture, missed the overture.

Extra resources for Niemand lebt ewig (James Bond, Band 20)

Show sample text content

Es battle früher Nachmittag, und sie hatten beigedreht und Angeln ausgeworfen. Bis jetzt hatten sie vier große Rote Schnapper gefangen, aber nichts Größeres – keine Haie oder Schwertfische. �Diese hier«, sagte Sukie und deutete auf eine Insel direkt am Riff, �gehört dem Mann, der das resort erbaut hat, in dem wir übernachten. Es gibt noch eine andere weiter nördlich und diese hier. « Ihr Finger umkreiste ein großes Stück Land. �Direkt an der Grenze zum golfing von Mexiko. Der Kontinentalsockel fällt dort abrupt von zweihundertsiebzig auf über sechshundert Meter ab. Dort sind tolle Fanggründe. Außerdem versuchen es da immer wieder Schatzsucher. « Sie tippte die Insel auf der Karte an. �Jedenfalls scheint das am wahrscheinlichsten unser Ziel zu sein. « Bond warf einen Blick auf den Namen. �Shark Island«, sagte er. �Klingt ja reizend. « �Jemand scheint das zumindest zu denken. Ich habe gestern Abend im inn herumgefragt. Vor ein paar Jahren hat ein Typ, der sich selbst Rainey nannte, Tarquin Rainey, die Insel gekauft. Der Junge im lodge entstammt einer alten Key-West-Familie und kennt den ganzen Klatsch. Er sagt, dass dieser Rainey ein merkwürdiger Typ ist. Er reist mit seinem Privatjet an und steigt dann in einen Hubschrauber oder ein inseleigenes Boot um, mit dem er nach Shark Island kommt. Und er ist wohl ein echter Mann der Tat. Wenn guy auf einer Insel baut, dauert das normalerweise sehr lange. Es ist immer ein wenig schwierig, Materialien geliefert zu bekommen. Rainey hingegen warfare nach einem Sommer fertig und gestaltete im zweiten Sommer die Insellandschaft. Er hat tropische Bäume, Gärten, so ein Zeug. Die Bewohner von Key West waren ziemlich beeindruckt, und normalerweise sind sie nicht so leicht zu beeindrucken, besonders da sie sich als eigenständige Republik betrachten ‒ die Conch Republik. « �Und hat ihn schon mal jemand gesehen? «, fragte Bond. Er wusste, dass der identify Tarquin Rainey kein Zufall conflict. Es musste sich um Tamil Rahani handeln, used to be bedeutete, dass Shark Island SPECTRE gehörte. �Ich glaube, ein paar Leute haben ihn aus der Ferne gesehen. Es wurde jedoch niemand in seine Nähe gelassen. Offenbar haben sich ein paar Leute Shark Island in line with Boot genähert und wurden von starken Männern in schnellen Motorbooten höflich, aber bestimmt verscheucht. « �Mmmmm. « Bond dachte kurz nach, dann fragte er Sukie, ob sie in der Lage wäre, sie nachts auf ein paar Kilometer heranzubringen. �Wenn die Karte stimmt, schon. Es wird ein Weilchen dauern, aber es ist möglich. Wann wollen Sie los? « �Ich dachte vielleicht heute Nacht. Wenn das der Ort ist, an den ich gebracht werden sollte, wäre es nur höflich, Mr Rainey bei der ersten sich bietenden Gelegenheit einen Besuch abzustatten. « Bonds Blick richtete sich zuerst auf Sukie, dann auf Nannie. Beide wirkten ziemlich skeptisch. �Ich denke, wir sollten jetzt erst mal nach Garrison Bight zurück«, fuhr er citadel. �Und nachfragen, ob wir das Boot noch ein paar Tage länger behalten können. Ich suche mir in der Zeit die Sachen zusammen, die ich brauchen werde.

Rated 4.92 of 5 – based on 17 votes